Monthly Archives: September 2011

Schrauber aller Länder vereinigt euch!

Kaufen für die Tonne. MP3-Payer, Handys und Computer landen früher auf dem Müll, als sie müssten. Der frühe Tod ist von den Herstellern oft gewollt. Jetzt rollt die Gegenbewegung an: die “Repair Revolution”. Ein Bayer kämpft mit.

YouTube Preview Image

Die meisten von uns kennen das: Kaum ist die Garantie abgelaufen, gehen unsere Gadgets kaputt. Der Handy-Akku lädt nicht mehr, das Display beim MP3-Player spinnt, das Notebook überhitzt und schaltet sich einfach aus. Reparieren lohnt sich nicht, sagt die Werkstatt, zu teuer. Also ab damit in den Müll. Neue Sachen kaufen. Marketing-Profis nennen diesen Zyklus “Geplante Obsoleszenz”. Der frühe Tod unserer Gadgets ist kein Zufall, sondern geplant. Problem ist nur: Das nachzuweisen, ist sehr schwer. Keiner weiß, wie viele Hersteller ihre Geräte absichtlich früh kaputt gehen lassen – weil niemand die Beispiele sammelt. Zwar schwirren unendlich viele böse Einträge in Foren und Blogs durchs Netz.